Powered by Schaltstelle

An alle Innovatoren, Querdenkende und Macherinnen


Ob motivierte Angestellte, zukünftige Selbstständige oder etablierte Firmeninhaber/-in -  wir alle sind darauf angewiesen, die richtigen Personen in unserem Businessumfeld zu kennen und uns darin einen Namen zu machen. Das DevUp bietet dir die Plattform, um neue Partner/-innen, Kunden/-innen oder Mitarbeiter/-innen kennenzulernen, dich von interessanten Leuten und grossartigen Ideen inspirieren zu lassen, Neues zu lernen oder einfach up-to-date zu bleiben. Das alles und noch viel mehr ist DevUp —> jetzt anmelden!

 

3 Pitches - 10 Minuten - nicht länger. 
Sie erzählen uns, was gerade aktuell ist und wo die Reise hingehen kann und stehen anschliessend für Fragen und Anregungen zur Verfügung. 
Networking steht im Zentrum! 

claudegex.jpg
Silvio Wandfluh.png
Claude Gex
Die QR-Rechnung – was die Ablösung der Einzahlungsscheine mit sich bringt

Einzahlungsscheine werden in der Schweiz seit über 110 Jahren eingesetzt und immer wieder überarbeitet. Mit der Einführung der QR-Rechnung Ende Juni 2020 steht die jüngste Version vor der Türe. Der Weg dahin - ein Spiessrutenlauf. Und nun, was erwartet die Schweiz? Ein ordentlicher Schritt vorwärts, jedoch keine Traumlösung. Die Merkmale und Implikationen der QR-Rechnung auf Privatpersonen und Firmen, Rechnungsempfänger sowie Rechnungssteller.

Julia Kindelsberger
Program Manager @ Oracle Labs

 

Man stelle sich vor man könnte immer die Programmiersprache verwenden, welche gerade am besten für den Job ist. Jede/r Entwickler/in hat seine favorisierte Programmiersprache. Jede Sprache hat Vor- und Nachteile. GraalVM (https://www.graalvm.org/) ist eine universelle virtuelle Maschine, welche sich als Ziel gesetzt hat eine effiziente Laufzeitumgebung für alle möglichen Sprachen zu sein. Java? Scala? JavaScript? Python? R? C++? Etwas ganz neues? Der GraalVM Compiler erlaubt es diese Sprachen schneller auszuführen und miteinander zu mixen.

Silvio Wandfluh
Big Room Planning made easy!

Eine ausgefeilte und ausgereifte Lösung bedeutet noch nicht ein gut funktionierendes und skalierbares Business Modell. Welche Probleme adressieren wir? Was ist unser USP? Wie steigern wird den Bekannheitsgrad und anhand welcher Zahlen messen wir? Das sind einige der Fragen, auf welche jedes Startup Antworten finden muss.
Mit dem piplanning app spricht Rentouch grosse Firmen an, welche ihre Teams rund um den Globus verteilt und in regelmässigen Abständen in real-time sehr grosse und hochgradig komplexe Vorhaben planen lassen… Stichwort: Big Room Planning.

 
18:00
Eintreffen
Schnapp dir ein Getränk und machs dir gemütlich
18:30
Talks
Kurz und knapp stellen wir die drei aktuellen Themen vor
19:30
Diskussion über die Pitches 
In kleineren Gruppen geht die Diskussion weiter
20:30
Apéro & Drinks
Zeit zum Philosophieren und sich zu bewegen 
 

Bärenplatz 2, Bern

 
Mit dem Auto:
Du kannst ganz bequem im Metro Parking parkieren
Mit dem ÖV:
Bis Bahnhof Bern und dann zu Fuss
Zu Fuss:
Vom Bahnhof sind es 5 Minuten zu Fuss

Wir sind immer auf der Suche nach Partner, Sponsoren, Co-Creators. Bitte meldet Euch bei uns wenn Ihr Interesse habt.

Schaltelle-Logo-ohne-Rahmen-ohne-Claim.p
Logo_small.jpg
NUR NOCH 9 TAGE BIS ZUM EVENT
DevUp 5.0
Mar 05, 6:00 PM
Vatter Business Center
An alle Innovatoren, Querdenkende und Macherinnen